Spanisches Dorf leistet sich musikalische Alarmanlage

„Mi carro“ von Manolo Escobar ertönt lautstark bei unerwünschtem Besuch im spanischen Dorf Caminreal, denn dieser zwei Autostunden von Madrid entfernte Ort leistet sich eine „musikalische“ Alarmanlage. Dies berichten SWR und Schwäbische Zeitung in ihren Onlineausgaben. Das Dorf ist so abgelegen, dass herbeigerufene Polizei schon mal eine volle Stunde benötigt, um den Tatort zu erreichen.

Im Ort selber ist selten genügend Polizei verfügbar, was den Bedarf an Alarmanlagen ansteigen lässt. Der Text des dort allseits bekannten Songs lautet „Mi carro me lo robaron“, übersetzt „Mir wurde mein Auto gestohlen“. Wir wissen nicht, ob es der Song  dieser „Alarmanlage“ ist oder ob es die eiligst einsetzenden Maßnahmen gegen Einbrecher sind, die abschreckend wirken. Allerdings haben wir die bessere Idee: eine innovative(re) Alarmanlage!

Erhält das Sportstadion Sommerried eine Alarmanlage?

Fünf Mal wurde im Sportstadion Sommerired eingebrochen – nun wird diskutiert, ob die Anlage endlich eine Alarmanlage erhält. Das schreibt die Wormser Zeitung in ihrem Online-Auftritt. „Marke Eigenbau“ wäre vielleicht kostengünstiger, kommt aber für Versicherungen nicht in Frage. Und obwohl eine innovative Alarmanlage preiswerter wäre als die Summe des bisherigen Sachschadens, wird sogar überlegt, eine Spendendose zu einzuführen. Wir wären bereit, eine sorgfältig geplante und sauber angebrachte Alarmanlage zu einem vertretbaren Preis zu liefern – das kann Ihnen unser Fachpersonal bestätigen:
https://secure-ex.de/alarmanlagen-mainz

Kriminalstatistik: Details erst im Mai

Viele wünschen sich mehr gute Nachrichten wie diese: „Deutlich weniger Straftaten“ titelt das Tagesschau-Onlineteam seine Meldung auf tagesschau.de. Insbesondere die Zahl der Wohnungseinbrüche ist gesunken. Der Grund: Immer mehr Menschen schaffen sich moderne Alarmanlagen an. Die, die das noch nicht getan haben, seien auf die Kehrseite der Medaille hingewiesen: Rund 80 Prozent der Einbrüche bleiben unaufgeklärt. Die interessanten Details zur Unterscheidung zwischen versuchtem und vollendetem Einbruch werden erst im Mai bekannt gegeben!
Warten Sie nicht ab: Kümmern Sie sich um eine funktionierende Alarmanlage! Sollten Sie bereits eine solche besitzen, übernehmen wir gerne die sorgfältige Wartung Ihrer Alarmanlage – sollten Sie noch nicht über eine innovative Alarmanlage verfügen, wird es allerhöchste Zeit, unsere fachmännische Hilfe in Anspruch zu nehmen!

DAITEM D18 – die smarte Funk-Alarmanlage

Die neue Funk-Alarmanlage D18 der Marke DAITEM bietet Eigentümern und Mietern flexiblen Schutz vor Einbruch- und Brand!
Mit der neuen Funk-Alarmanlage D18 bietet Daitem zuverlässigen Schutz einer flexiblen Alarmanlage, die überdies einfach zu bedienen ist. Spachausgabe und Steuerung via App machen sie zu einem smarten Werkzeug in modernem Design.

Jeder Veränderung der Lebensumstände lässt sie sich einfach anpassen. Sie erfüllt die Anforderungen nach DIN EN 50131 Grad 2 und damit auch die aktuellen Vorgaben der KfW für eine staatliche Förderung. Zur individuellen Absicherung der Privatsphäre kann die D18 in drei Alarmanlagen-Bereiche bis zu 20 Melder integriert werden.

Mit der Daitem D18 können Sie zusätzlich zum Innenbereich auch kleinere Außenbereiche (beispielsweise Terrassen) absichern. Beratung, Planung und Installation übernehmen wir!