Videoüberwachung

Videoüberwachung soll ausgebaut werden

In vielen Städten hat die Kriminalität auch im öffentlichen Personennahverkehr zugenommen. Die Verkehrsminister der Länder wollen diesem Trend nun verstärkt mit Videoüberwachung begegnen. Über eine entsprechende Beschlussvorlage berichtet die Saarbrücker Zeitung. Videoaufzeichnungen sollen zukünftig möglichst flächendeckend und Videoüberwachung unabhängig von der Tageszeit erfolgen. Folgen Sie diesem länderübergreifenden Beispiel, um auch im privaten Rahmen dem Anstieg der Eigentumsdelikte und Einbrüche mehr Sicherheit für das eigene Heim entgegensetzen zu können! Wir beraten Sie gerne auch vor Ort und haben in jedem Fall die passende und innovative Technik für Sie! Vertrauen Sie unserem umfassend geschulten Fachpersonal und qualitätsbewussten Herstellern von Sicherheitstechnik!