Caminreal, Spanien

Spanisches Dorf leistet sich musikalische Alarmanlage

„Mi carro“ von Manolo Escobar ertönt lautstark bei unerwünschtem Besuch im spanischen Dorf Caminreal, denn dieser zwei Autostunden von Madrid entfernte Ort leistet sich eine „musikalische“ Alarmanlage. Dies berichten SWR und Schwäbische Zeitung in ihren Onlineausgaben. Das Dorf ist so abgelegen, dass herbeigerufene Polizei schon mal eine volle Stunde benötigt, um den Tatort zu erreichen. Im Ort selber ist selten genügend Polizei verfügbar, was den Bedarf an Alarmanlagen ansteigen lässt. Der Text des dort allseits bekannten Songs lautet „Mi carro me lo robaron“, übersetzt „Mir wurde mein Auto gestohlen“. Wir wissen nicht, ob es der Song  dieser „Alarmanlage“ ist oder ob es die eiligst einsetzenden Maßnahmen gegen Einbrecher sind, die abschreckend wirken. Allerdings haben wir die bessere Idee: eine innovative(re) Alarmanlage!

Add your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.