EVVA-Schließanlage

 

 

Zutrittskontrolle mit AirKey von EVVA

Das österreichische Familienunternehmen EVVA zählt zu Europas führenden Herstellern von Zutrittslösungen für eine sichere Zutrittskontrolle.
Durch den AirKey-Zylinder lässt sich eine Tür mit NFC-fähigen Handy oder mit eigens erstellten Identmedien öffnen. Kernzieh- und Aufbohrschutz, Rotationsbremse und ein integriertes Secure-Element sorgen für zusätzliche Sicherheit. Die modulare Bauweise des AirKey-Zylinders ermöglicht eine Längenanpassung vor Ort und vereinfacht die Planung maßgeschneiderter Zutrittskontrolle.
Diese flexible Zutrittslösung in trendigem Design macht es möglich, Zutrittsberechtigungen sogar per Internet zu verschicken. Eine externe Notstromversorgung, ein Protokoll der letzten 1.000 Ereignisse, eine Blacklist-Funktion und die hohe Batterielebensdauer sind weitere Vorteile des einzigartigen AirKey-Systems.

 

 

EVVA – Mechanisch

Mechanische Schließsysteme von EVVA sind in Kompakt- oder Modulbauweise erhältlich. Wendeschlüssel überzeugen mit federnfreier Kurventechnologie und der Auswahl zwischen verschiedenen Sperrtechnologien.
Das Magnet Code System bietet mit einzigartiger Magnettechnologie zuverlässige Sicherheit.

Das spezielle DPI-System (Doppel-Profil-Integriert) besteht aus einem Längs- und einem Querprofil sowie einem Stiftsystem, somit 3 Sicherheitsebenen. Kontrolle erfolgt durch die Kernrippen-Profilierung und durch eine Profilsperrleiste im Zylinderkern beim Einführen des Schlüssels in den Schlüsselkanal. Dank exakter Schlüsselzentrierung durch spezielle Profilrippen-Konstruktion ist auch dies immer problemlos möglich.