Einbruchschutz am Fenster

LKA informiert über Einbruchschutz

Einbruchschutz ist gerade in der „dunklen“ Jahreszeit unerlässlich! Das Landeskriminalamt klärt daher in einer jetzt veröffentlichten Mitteilung über die häufigsten Methoden bei einem Einbruch auf. Insbesondere nennt das LKA 3 Methoden: Aufhebeln ungesicherter Fenster und Türen, Bohren eines Loches in Fensterrahmen oder Terassentürrahmen und Einstecken von Plastikklammern von Haustüren, um deren Verwendung zu prüfen. Sogar das Scannen sozialer Netzwerke findet Erwähnung, nicht jedoch der Hinweis auf nützlichen Einbruchschutz. Letzteres bietet Ihnen unser Fachpersonal gerne an!