Sicherheitstechnik gefördert durch kfw

Fördermöglichkeiten für Einbruchschutz

Die Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) hat in Kooperation mit der Polizei ein Konzept für Fördermöglichkeiten von Einbruchschutz-Maßnahmen erarbeitet. Über zwei Förderprogramme der KfW-Bankengruppe kann in Maßnahmen zum Schutz gegen Wohnungseinbruch investiert werden, wenn sie in unmittelbaren Zusammenhang mit barrierereduzierenden Maßnahmen oder energetischer Sanierung stehen. Es handelt sich um die KfW-Förderprogramme „Altersgerecht Umbauen (Nr. 159, 455)“ und „Energieeffizient Sanieren (Nr. 151, 430)“.
Wann Privatpersonen in diesem Zusammenhang beispielsweise Investitionszuschüsse zum Einbau neuer Fenster oder Türen erhalten können, erfahren Sie auf den Seiten der KfW.